Projektentwicklung » Einzelhandelsimmobilien » Essen, Einkaufszentrum Citycenter Altendorf

Essen

Einkaufszentrum Citycenter Altendorf

Zahlen & Fakten

Realisierung / Fertigstellung 2005
Objektwert ca. 8,3 Mio. €
Einzelhandelsfläche/-einheiten ca. 4.700 m² / 23
Stellplätze 240

Projektbeschreibung

Die Umsetzung des Fachmarktzentrums an der Altendorfer Straße in Essen ist ein hervorragendes Beispiel einer klassischen Projektentwicklung. Im Laufe der Zeit hat sich die Ferox gegen alle Unwägbarkeiten durchgesetzt und das Bauvorhaben erfolgreich umgesetzt. Erworben im Jahre 2003 wurde ein positiver Bauvorbescheid zur Erstellung des FMZ durch die Stadt Essen erteilt. Trotz dieses Bauvorbescheids wurde die Baugenehmigung seitens der Stadt verwehrt. Auch eine offizielle Beschwerde der Ferox bei der Bezirksregierung wurde abgewiesen. Der Petitionsausschuss des Landtages wurde eingeschaltet und daraus resultierend auch das Landesbauministerium involviert. Nach erfolgter Prüfung und unterschiedlicher Anhörungen wurde die Rechtmäßigkeit des Bauvorbescheides von dem Landesbauministerium bestätigt und die Bezirksregierung wies die Stadt an, die notwendigen Genehmigungen zu erteilen. Letztlich dauerte die Erteilung der Baugenehmigung durch die Stadt erneut ein weiteres Jahr und das Bauvorhaben konnte erst nach über 2 Jahren für insgesamt 23 Mieter, unter anderem Aldi, dm-Drogeriemarkt, Takko, Sparkasse und weitere mit über 4.700m² Mietfläche umgesetzt werden.

KONTAKT- UND SERVICE

Ihr Ansprechpartner:

Herr Philipp Roth

+49(0) 202. 705 39 – 0